zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

Sponsoren

xsws-logo-quadratisch

EuRegio

Jolsport_Original_ohneClaim

Logo_Sport_ Burgenland

Logo-Bruck1 

Lions-Home

Aktuell
  • 03.09.2017  30. Austria Triathlon ist schon wieder Geschichte

    30 Jahre Podersdorf.png

    2481 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 29 (!) Nationen bedeuteten einen neuen Teilnehmerrekord beim AUSTRIA TRIATHLON in Podersdorf an diesem Wochenende. Der traditionsreichste Triathlon in Österreich feierte seine 30. Auflage also standesgemäß und spannte den Bogen wie gewohnt vom Kids Aquathlon am Freitag, die Bewerbe über Lang- & Halb-Distanz am Samstag bis zu den sonntäglichen Rennen über die Sprint- und Olympische Distanz. 


  • 02.09.2017  30. Austria Triathlon 2017

    30. Austria Triathlon.jpg

    Der erste Tag des 30. AUSTRIA TRIATHLON 2017 in Podersdorf hatte es - passend zur abwechslungsreichen Geschichte des traditionsreichsten Triathlon des Landes - in sich: Einen tschechischen Gesamtsieg von Tomas Renc, die Österreichischen Staatsmeistertitel 2017 über die Ironman-/Langdistanz für Andreas Fuchs und Kamila Polak, ein sensationelles Comeback von Georg Swoboda und einen Weltrekord von Paraathlet Thomas Frühwirth...


  • 22.08.2017  Der ÖTRV-Nachwuchscup 2017 ist entschieden

    Der ÖTRV-Nachwuchscup 2017 ist entschiedenSieben Veranstaltungen von der Südstadt über Maria Lankowitz nach Pörtschach, Kitzbühel, Amstetten, Zeltweg und Traun zählten zum diesjährigen ÖTRV-Nachwuchscup. Insgesamt 1.052 Nachwuchsathleten sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord und kämpften dabei um Punkte sowie um ERIMA Sachpreise in der Höhe von € 6.000,-. 19 Athleten nahmen bei allen Bewerben teil und mit Marta Kropko (RATS Amstetten SU) und Lorenz Baumgartner (Triathlonclub Kagran) konnten sogar zwei Athleten alle Bewerbe für sich entscheiden. Hart gekämpft wurde um die Vereinswertung, die letztendlich die RATS aus Amstetten klar vor dem Triathlonclub Kagran für sich entscheiden konnten.
  • 20.08.2017  ÖM Aquathlon Kobenz

    BTRV Logo.jpg

    Erfolgreiche burgenländische Nachwuchstriathleten!

     Bei den heurigen österreichischen Meisterschaften im Aquathlon konnten die burgenländischen Nachwuchsathleten erneut Medaillenränge erzielen. Aquathlon ist die Kombination aus schwimmen und laufen in altersadequaten Distanzen. Austragungsort im heurigen Jahr war Kobenz in der Steiermark


  • 17.08.2017  Tri Kids Cup 2017 - 7. Station

    TriKids Logo v04 lay.jpg

    Am letzten Dienstag 15. August fand die bereits 7. Station vom heurigen Tri Kids Cup for Centrope Region 2017 statt. Im Rahmen des Bewerbes wurden auch die heurigen Österreichischen Meisterschaften Aquathlon Nachwuchs ausgetragen.  Über 200 motivierte Nachwuchsportler kämpften in Kobenz um die Klassensiege und wichtige Punkte für den Cup.


  • 16.08.2017  30 Jahre Podersdorf 2017

    30 Jahre Podersdorf.png

    Über 2.200 StarterInnen - Teilnehmerrekord beim 30. AUSTRIA TRIATHLON in Podersdorf (1.-3.9.2017)

    Passend zum Jubiläum mit Rekordteilnehmerzahl: Wenn von 1. bis 3. September 2017 beim AUSTRIA TRIATHLON in Podersdorf zum bereits 30. Mal geschwommen, geradelt und gelaufen wird, dann werden mehr als 2.200 Athletinnen und Athleten für ein Rekordteilnehmerfeld sorgen! Gemeinsam mit dem am Freitag, 1. September stattfindenden Kids Aquathlon werden es gar über 2.300 sein.


  • 16.08.2017  Teilnehmerrekord bei ÖM Aquathlon

    Teilnehmerrekord bei ÖM AquathlonIn Kobenz/Zeltweg wurden gestern die Österreichischen Meisterschaften im Aquathlon ausgetragen. Neben der Titelvergabe in den einzelnen Altersklassen wurden auch die Titel in der Mannschaft Mixed vergeben. Den Tagessieg unter den über 300 rekordverdächtigen StarterInnen konnten sich Daniela Kratz (SU TRI STYRIA) und Lukas Kollegger (WFV Finkenstein am Faakersee, K) sichern. In der Mannschaftswertung hatte die SU TRI STYRIA die Nase vorne. Im Nachwuchs konnten sich die Teams aus Niederösterreich (Jugend/Junioren) und Kärnten (Sch C+B) durchsetzen.
  • 03.08.2017  Hochkarätige WM-Serie, Kampf um Medaillen bei U23-EM und ÖSTM Crosstriathlon

    Hochkarätige WM-Serie, Kampf um Medaillen bei U23-EM und ÖSTM CrosstriathlonNur eine Woche nach seinem besten Karriereergebnis (15. Platz) wird Lukas Hollaus am kommenden Sonntag mit Startnummer 22 beim nächsten hochkarätig besetzten WM-Serienrennen in Montreal über die Olympische Distanz an den Start gehen. Montreal wird dabei erstmals Austragungsort der seit 2009 bestehenden Serie sein. Lukas Pertl und Martin Demuth werden bereits am Samstag südlich von Budapest, in Velence, bei der U23 Europameisterschaft um vordere Plätze kämpfen. National werden zudem beim X-Triathlon in Berndorf die Österreichischen Crosstriathlon-Staatsmeisterschaften ausgetragen. 
  • 23.07.2017  Weltranglistenpunkte für Feuersinger bei Weltcupdebüt

    Weltranglistenpunkte für Feuersinger bei WeltcupdebütNach einem kräfteraubenden Semifinale gestern, konnte Therese Feuersinger heute bei ihrem Weltcupdebüt in Tiszaujvaros (HUN) mit der zweitbesten Schwimmzeit den 27. Platz erreichen. Die erst 19-Jährige sammelte damit gute Weltranglistenpunkte und viele Erfahrungen. Beim Junioren-Europacup zuvor konnte Tjebbe Kaindl einen Top 10-Platz holen.
  • 23.07.2017  Drei ÖTRV-Nachwuchshoffnungen im Junioren Europacup Tiszy-Finale

    Drei ÖTRV-Nachwuchshoffnungen im Junioren Europacup Tiszy-Finale

    Mit der zweitschnellsten Zeit in den Semifinalläufen der Junioren zeigte der Tiroler Tjebbe Kaindl gestern beim Junioren-Europacup in Tiszaujvaros (HUN) auf. Für das heutige Finale qualifizierten sich zudem der Vorarlberger Leon Pauger (7. Platz in Semifinale 1) und Pia Hehenwarter als Lucky Loser mit dem 15. Platz in Semifinale 2 bei den Juniorinnen. Die Finale werden unter www.triathlon.org/live übertragen.


Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |



[zum Seitenanfang]

Unsere Sponsoren

Sportministerium BSO Österreichischer Triathlonverband Sportunion Burgenland Asvoe Burgenland Askoe Burgenland BKF BVZ Bezirksblaetter Öamtc